Webseiten Optimierung

Die moderne Webseiten Optimierung

Die Optimierung einer Webseite ist heute keine Arbeit mehr, die man Nebenbei machen kann. Es bedarf eines Fachwissens und einiger Regeln, die Google vorschreibt. Die Kunst ist es, die Waage zwischen SEO und organischem Erweitern der Seite zu finden. Man kann alle SEO Maßnahmen erfüllen und trotzdem kein ausreichendes Maß an Usernutzen haben.

Auch kann eine Seite noch so interessant und von Nutzen sein und dennoch kommt kein Traffic, weil die einfachsten SEO Maßnahmen fehlen. Sehr viele Parameter beruhen auf Fachwissen, auf aktuellen Anpassungen und Änderungen des Google Algorithmus aber vieles muss auch über Monitoring in diversen Tools permanent geprüft werden.

Die Kosten abwägen

Alleine die Nutzung  dieser Tools kosten für eine Seite so viel wie eine SEO Betreuung über eine Agentur, die dann auch weiß, was beobachtet werden sollte und wie diese SEO Tools am besten eingesetzt werden.

All das heißt es abzuwägen und dann zu entscheiden, kann ich das als Privatperson selber, suche ich mir eine Agentur, eine Person oder entscheide ich mich als Unternehmen für eine Indoor Lösung. Eine unverbindliche Beratung dazu können Sie anfragen über unser Kontaktformular.

Werbung im Internet

Warum Werbung im Internet, Es ist heute so, das ein großer Teil im Internet recherchiert und gekauft wird. Ohne Werbung über SEO oder SEA ist es so, als hätte man ein Geschäft in einem Hinterhof, ohne Zufahrtsstraße. Natürlich kommen da die Stammkunden irgendwie hin, aber kein Neukunde wird sie im „Hinterhof“ finden. Oft ist das Internet ein zusätzliches Geschäft, oder ein zweites Standbein. Manch ein Unternehmen, hat aber auch den Umsatz im Internet verdreifacht.

Der SEO Manager

Der SEO Manager, hat die Zeit und vor allem das Wissen, eine Webseite komplett zu optimieren. Er sorgt dafür, dass alle Google Richtlinien, insofern sinnvoll, eingehalten werden. Die Betreuung einer SEO Kampagne, dauert 3-12 Monate. Abhängig vom Anfangszustand der Webseite. Aber selbst nach 3 oder gar nach 12 Monaten, gibt es immer noch Optimierungsmöglichkeiten, das sich permanent der Google Algorithmus ändert.

Warum SEO

SEO (Search Engine optimization) muss das eigentlich sein? Eigentlich Ja. Suchmaschinen, i erster Linie Google, haben so ihre Richtlinien und wer die so weit wie möglich beachtet, rankt besser. Das Ziel ist es, die Sichtbarkeit der Seite zu erhöhen und diese für den Besucher übersichtlich und interessant zu gestalten. Natürlich geht es in allererster Linie um die User, darum auch Usability Test aber auch Google soll zufrieden sein, darum die Optimierung der wichtigen Parameter.