Webmaster

Webmaster

Als SEO Webmaster richtig Geld verdienen, am besten im Internet? Dann habe Sie hier einige gute Vorlagen dazu und lernen etwas über SEO. Egal ob Sie nun ganz von vorne anfangen und Webspace, Domain und Idee suchen oder ob Sie eine Webseite haben und damit an Ihren Besuchern Geld verdienen wollen. Es gibt im Internet heute sehr viele Möglichkeiten durch eine Webseite, aber auch durch Umfragen, bezahlten Emails, Webseitenbesuche usw.

Sie sind Einsteiger als SEO Webmaster und auf der Suche nach Möglichkeiten wie man Online Geld verdienen kann? Wer Geld im Internet verdienen möchte, der weiß häufig nicht wo er starten soll. Geld verdienen im Internet ist einfach, wenn man weiß wie es funktioniert. Viele „Gurus“ versprechen einem von heute auf morgen viele tausende Euros zu verdienen, doch das ist alles erstunken und erlogen.

Fakt ist, um als SEO Webmaster Online Geld zu machen, wird eine richtige Methode und Strategie benötigt. Eine beliebte Methode wie man im Internet verdienen kann ist Affiliate-Marketing. Damit ist es möglich in kurzer Zeit sehr viel Geld zu verdienen. Eine weitere Möglichkeit ist das bloggen. Mit einem Blog kann man als Blogger/in gutes Geld verdienen. Dazu gehört aber immer eine passende Dosis SEO Kenntnisse.

Häufig wird auch das Online Geld verdienen mit Umfragen verwendet. Damit kann zwar nicht so eine hohe Summe verdient werden, jedoch ist der Zeitaufwand sehr gering. Es werden keine technischen Kenntnisse oder ähnliches benötigt.

Webmaster Webseite zum Geld verdienen mit SEO Optimieren

Das ist natürlich im Bereich SEO Webmaster, die effektivste Art zum Verdienen, da es sich hier oft nicht nur um ein Taschengeld handelt, sondern um hunderte oder Tausende Euros, die man monatlich umsetzen kann. Grundsätzlich gibt es 2 Arten von Webseiten. Einmal Erotik und Kontaktportale, diese nennt man dann auch „Adult Seiten“ und dann gibt es die Seiten mit denen man an allen anderen Waren oder Dienstleistungen was verdient. Man redet dabei auch von „Non-Adult Seiten“ Was Sie hier auf dieser Webseite außer SEO dazu finden ist folgendes:

Die Königsdisziplin zum Geld verdienen –  die eigene Webseite

Bedenken Sie als SEO Webmaster immer, dass es nicht möglich ist, eine Web- Seite von null auf hundert zu bekommen. Sie werden als Einsteiger oder auch als Fortgeschrittener, immer wieder Rückschläge bekommen und viele Dinge umsonst machen. Es ist auch nicht möglich den Super Tipp zu finden oder eine Musterlösung  über ein E-Books für 9,90 Euro zu finden. Das mögen alles Gute Hilfestellungen sein, aber das A und O ist bei der eigenen Webseite der Content und das richtige SEO.

Die richtige Art den Content zu schreiben

Setzen Sie sich nicht einfach hin und schreiben Sie über ihre neue Webseite irgendetwas. Informieren sie sich über die Ware, den Ort, oder die Situation über die es geht. Schreiben Sie etwas interessantes was sie zum Teile recherchiert haben, ab besten mit Quellenangabe.

Machen Sie ihren Content interessant.

Machen Sie alles so interessant, dass der Besucher sich informiert fühlt. Selbst wenn sie eine Webseite über Socken hätten, schreiben sie welche Farben es gibt, wo und wie die Wolle hergestellt wird, wie die Socken hergestellt werden und wo die Firma ihren Sitz hat. Wenn es ein schöner Ort ist, beschreiben Sie auch noch, warum es da so schön ist, wo die Socken hergestellt werden. Schreiben Sie nichts uninteressantes was Sie nicht belegen können, sondern verweisen Sie am besten immer über Links wo man mehr darüber lesen kann. Z.b. auf externen Links aber auch auf eigenen internen Verlinkungen.

Die Regeln beachten

  • Beachten sie die einfachen Regeln einer Webseite:
  • Sie brauchen einen ansprechenden Titel
  • Sie sollten h1 bis h3 einsetzen
  • Sie sollten intern verlinken
  • Sie sollten 2 oder 3 externe Links haben
  • Eine Seite sollte mind. 300 Wörter haben eine Startseite mind. 1000
  • Schreiben Sie nie mehr als 150 Wörter, dann sollte wieder ein Absatz und eine Überschrift kommen
  • Binden Sie mindestens ein Bild auf der Seite ein
  • Das Keyword sollte 2-5% des der Wörter ausmachen – Also bei 100 Wörtern ca. 3 mal das Key
  • Machen Sie den Text in erster Linie für den Besucher, nicht für die Suchmaschine.

Fazit zum Geld verdienen als SEO Webmaster

Es gibt viele Möglichkeiten als Webmaster oder Adultwebmaster Geld zu verdienen, entscheiden Sie aber zuerst, ob es ein Taschengeld oder ein nettes Weihnachtsgeld sein soll oder ob sie mit Online Geschäften ihr Gehalt erhöhen wollen oder sich sogar selbständig machen wollen.

Machen Sie sich einen Plan, ein Konzept, erstellen sie Regeln und Ziele. Erstellen Sie einfach einen Business Plan und daran sollten Sie sich die ganze Zeit halten. Sie sollten von diesem Plan überzeugt sein und egal was passiert, sie ziehen es durch.

Die Folge ist, es wird klappen oder es klappt nicht. So muss man es leider sehen! Viele sind auf dem Weg zum Onlinegeld völlig abgestürzt, gebe nach wenigen Monaten oder nach einem Jahr wieder auf. Haben keine Motivation mehr und alles was sie machen ist ohne Erfolg.

Erfolge als SEO Webmaster sind immer unterschiedlich

Aber es gibt auch sehr viele die nach kurzer Zeit, also 8-12 Monaten, einen guten Tausender mehr im Monat verdienen, oder sogar die, die nach 12 Monaten ihren Job kündigen und nur noch vom Onlinegeschäft leben. Es ist alles möglich aber es gibt kein Patentrezept.

Es gibt welche die haben etwas völlig neues geschaffen, eine Plattform ein Shop, ein Portal, das es so noch nicht gab und haben ins Schwarze getroffen. Sie verdienen damit Geld. Wieder andere, haben eine so genannte Nischenseite aufgegriffen, sie haben das Rad nicht neu erfunden, sondern bewerben etwas, das es schon gibt, dass auch gekauft wird, aber so intensiv noch nie beworben wurde.

Suchen Sie ihren eigenen Weg dazu. Viel Erfolg im Netz. Aber lassen Sie sich nie und von keinem erzählen, dass Sie leicht und schnell im Netz Geld verdienen können. Lassen Sie sich kein Topprojekt oder einen Super Tipp für 49 Euro verkaufen. Alles was Sie, speziell in der Königsdisziplin, der eignen Webseite erreichen, ist nur mit viel Mühe möglich. Der nötige Zeiteinsatz und vor allem sie müssen das mögen was Sie machen!